Unser Modul [aoi] ­čôĚ – die automatische optische Inspektion f├╝r die fertigende Industrie

Die automatische optische Inspektion, unser Modul [aoi], ist eine der wirksamsten und wichtigsten Faktoren zur Sicherung der Qualit├Ąt in der fertigenden Industrie.

Bei der manuellen Best├╝ckung kann es vorkommen, dass Bauteile fehlen, verdreht oder versetzt montiert werden. Es gilt daher, diese Fehler vor dem n├Ąchsten Arbeitsschritt zu identifizieren und zu korrigieren.

Das Modul [aoi] vergleicht, mittels Bildverarbeitung, jeden Arbeitsschritt mit einem Referenzbild. Sollte ein montiertes Bauteil falsch verbaut sein, so wird dies vom System erkannt und die Montagekraft visuell auf den Fehler hingewiesen. Au├čerdem wird der Prozess automatisch verriegelt. Erst durch eine entsprechende Korrektur wird der Prozess wieder freigeschaltet. Ist ein Bauteil korrekt verbaut, schaltet das System autosynchron in den n├Ąchsten Arbeitsschritt. Und das im Bruchteil von Sekunden. Auch auf der SMTconnect 2022 konnten die Besucher unser [aoi]-Modul testen. Vielleicht waren Sie auch da? Falls nicht, kein Problem! Sie haben die M├Âglichkeit, das Modul in Ihrer Fertigung zu testen, sprechen Sie uns gerne darauf an!
Per E-Mail: info@computer-aided-works.de oder per Telefon: 08071 1034 200