Werkerführung

Werkerführung oder Assistenzsystem nennt man eine Produktionssoftware, die visuelle Anleitungen am Montagearbeitsplatz darstellt und damit Prozesssicherheit gewährleistet. Sie unterstützt die manuelle Montage.
Die am Arbeitsplatz angebundene Peripherie gibt den nächsten Arbeitsschritt durch ein visuelles oder akustisches Zeichen und ohne manuelles Eingreifen erst dann frei, wenn der aktuelle Arbeitsschritt korrekt ausgeführt wurde. Gleichzeitig kann der Werker, ausgestattet mit dem Montagearbeitsplatz-System, visuell mit Sicherheitsdatenblättern oder Checklisten geschult werden.
Produktionsabläufe werden simplifiziert und können rückverfolgt werden. Echtzeitdaten werden automatisiert erfasst, die Produktivität gesteigert und Produktionskosten verringert.