Datensicherheit

Die Datensicherheit oder IT-Security befasst sich mit dem Schutz aller Daten einer Unternehmung. Diese Daten können sowohl personenbezogen als auch personenunabhängig sein. Es geht um den allgemeinen Schutz der Daten.

Das primäre technische Ziel der Datensicherheit ist, jegliche Daten gegen Manipulation, Verlust, unberechtigte Kenntnisnahme oder anderer Bedrohungen, durch nicht autorisierte Benutzer zu schützen, wie beispielsweise einen Cyberangriff.
Auf den Zustand der Datensicherheit baut der Datenschutz auf. Die beiden Begriffe sind eng miteinander verknüpft. Der Datenschutz sorgt für den Schutz von personenbezogenen Daten vor Missbrauch. Geschützt werden muss dabei die Privatsphäre, d.h. Persönlichkeitsdaten bzw. die Anonymität der Personen muss gewahrt bleiben.