0

Computer Aided Works DATENSCHUTZERKLÄRUNG

IMPRESSUM

KONTAKT

PRESSE


Die Autosynchrone Werkerführung®

Die digitale Arbeitsanweisung am Bildschirm synchronisiert sich mit dem Mitarbeiter automatisch über den Einsatz von Peripherie am Arbeitsplatz. Dies kann z.B. ein angebundenes Schraubwerkzeug oder das pick-to-light System sein. Über die Autosynchrone Werkerführung® wird ein manuelles Rückmelden durch den Mitarbeiter überflüssig. Dies ermöglicht den Einsatz eines Werkerführungssystems auch bei der Montage von Produkten, die eine kurze Taktzeit haben oder im Akkord gefertigt werden.

Mehr

Die “Autosynchrone Werkerführung“®


ermöglicht die Werkerführung für die Baugruppenmontage:

  • mit hohen Stückzahlen

  • kurzen Taktzeiten

  • hoher Varianz

ohne die Mitarbeiterin oder den Mitarbeiter in seiner Montagetätigkeit zu stören.

Dadurch erreichen Sie:


  • eine große Akzeptanz bei Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

  • ein hohe Fehlervermeidung

  • eine hervorragende Montageunterstützung

  • die Beherrschung einer hohen Varianz

Das P2L System (pick-to-light)

Mit zwei unterschiedliche Farben beleuchten LEDs die Materialbehälter für den aktuellen sowie das Material für den Folgearbeitsschritt. Der Eingriff der Hand in die Folgematerialbox wird über einen Sensor detektiert und führt zur Weiterschaltung in den Folgearbeitsschritt. Die Materialbox des aktuellen Arbeitsschritts bleibt bis zur Weiterschaltung beleuchtet wodurch ein kontrolliertes Zurücklegen von nicht benötigten Teilen sichergestellt ist. Dieses patentierte Verfahren zur Weiterschaltung ermöglicht die Autosynchrone Werkerführung®.

Mehr

Das pick-to-light System (p2l)

Das kompakte System aus Hard- und Software ermöglicht eine einfache und schnelle Installation am Arbeitsplatz.
Dadurch erreichen Sie:

  • eine erhöhte Fehlervermeidung bei der Materialentnahme

  • eine erhebliche Reduzierung der Suchzeit

  • die Autosynchrone Werkerführung™


Die AOI (automatische optische Inspektion)

Das AOI-System (automatische optische Inspektion) ermöglicht eine Anwesenheits- und Lagekontrolle von Bauteilen. Ausgewertet wird dabei aus einem live stream einer Kamera heraus. Dies ermöglicht eine Bildauswertung aus der Bewegung, sodass der Montageprozess nicht unterbrochen werden muss. Lediglich bei einer falschen Montage verriegelt die Werkerführung den weiteren Montageprozess automatisch. Eine nachträgliche (Sicht-) Prüfung oder Nacharbeit entfällt.

Mehr

Die AOI (automatische optische Inspektion)

Das System aus Werkerführung und Kamera ermöglicht:

  • eine Prozesskontrolle auf höchstem Niveau

  • eine Anwesenheits- und Lageprüfung von Bauteilen

  • eine optische Prüfung ohne Montageunterbrechung


EC-Schrauber

Elektroschrauber werden durch die Werkerführung just-in-time parametriert, die rückgemeldeten Prozessdaten werden überwacht und zur Dokumentation auf die vorgesehene Datenbank gespeichert. Die Integration von Schraubsystemen in die Werkerführung ermöglicht eine hohe Prozesskontrolle bei manuellen Verschraubungen und deckt zusätzlich noch die Anforderungen an eine Rückverfolgbarkeit und Dokumentation von Ist-Schraubparametern.

Mehr

EC-Schrauber

Die Kombination von Werkerführung und EC-Schraubsystem bietet:

  • lückenlose Dokumentation von Verschraubungen

  • ein Schraubwerkzeug für viele verschiedene Schraubanwendungen

  • Drehmoment- und Drehwinkelüberwachung

  • just-in-time Parametrierung von einem Schraubfall zum nächsten


Serialisierung

Erfassen Sie Unterbaugruppen, Chargen- oder Serialnummern direkt während der Montage durch einen einfachen Scan. Die so entstandene Traceability wird just-in-time, manipulationssicher und ohne Verwaltungsaufwand erstellt.

Mehr

Serialisierung

Eine Integration von Scannern oder Kameras erlaubt eine schnelle Erfassung von Barcodes für:

  • automatische Plausibilitätsprüfung von Auftrag zur Baugruppe

  • Dokumentation von Chargennummern

  • Zuweisung von Unterbaugruppen zu übergeordneten Baugruppen

  • Zuordnung und Ablegen von rückgemeldeten Prozessdaten zum Produkt


Mess- und Prüftechnik

Prüftätigkeiten können automatisiert werden und die Prozesssicherheit wird bei sinkender Durchlaufzeit und sinkendem Dokumentationsaufwand erhöht. Mit der Hand geschriebene und vom Mitarbeiter unterzeichnete Prüfprotokolle sind obsolet. Als Systemhaus können wir Ihnen maßgeschneiderte Mess – und Prüftechnik für Ihre Anwendung anbieten.

Betriebsmittelbau

Als Systempartner für Montagetechnik möchten wir Ihnen die Komplettlösung anbieten. Dazu gehört auch, Sie bei Bedarf mit kompletten Arbeitsplätzen und Montagevorrichtungen zu unterstützen.

Mehr

Betriebsmittelbau

Herstellung, Konfiguration und Integration von:

  • Betriebsmitteln und Montagevorrichtungen

  • Arbeitsplätzen

  • Prüfmitteln


für Ihren Montageprozess- Alles aus einer Hand!

Werkerführung produziert Qualität

Kontakt

Vorname:
Nachname:
Firmenname:
PLZ:
Ort:
Straße/ Hsnr:
Betreff:
E-mail:
Nachricht: